berichte-u-50


 

 Saison 2008/2009

10.09.2008

Mahndorf-Tura

 

Ü50 siegt ohne spielerischen Glanz
 
Das Spiel in Mahndorf konnte klar mit 4:0 gewonnen werden.
Nachdem Coach Jens die Mannschaft eingestellt und Opa als
Manndecker gegen den einzigen wirklich aktiven  Mahndorfer
abgestellt hatte, bekamen die Turaner das Spiel schnell in
den Griff. Nachdem in der Anfangsphase zwei nahezu 100%-ige
Chancen nicht genutzt werden konnten, kam es doch recht schnell
zum beruhigenden 1:0 durch Wolle. Ein weiteres Tor durch
Wolle sowie ein Kopfballtreffer! von Uwe H. liessen uns
beruhigt in die Halbzeit gehen.
 
Über die 2. Hälfte nur soviel - es viel noch ein Treffer
durch Wolle. Über alles andere die Bemerkung - wir waren
stets bemüht.
 
Ein Lob an unsere Nummer 1 im Tor - Korso hat die "Null"
bewahrt und sich sicher am Spielaufbau beteiltigt. Auch
Opa, der seinen Gegenspieler total abgemeldet hat und Wolle
mit eingebauter Torgarantie wären noch besonders zu erwähnen.

 

Unser Kader:
Tor: Korso
Abwehr: Opa - Schoko - Kracki
Mittelfeld: Uwe - Herbert - Berti - Wolle
Sturm (ohne Torerfolg..): Jens - Franz - Harry
 

 

 

Saison 2007/2008

 
 
07.03.08
 
 
Ü50 wird Bremer Hallenmeister

In Abwesenheit von Coach Schnecke holt Interimstrainer Wolle den ersten Stern

Vier personelle Änderungen zur Vorwoche (statt des überragenden Korso spielte
diesmal Harald Wiese im Tor, Wolle mußte mit erneuten Knieproblemen passen,
dafür waren Ersatzbank-Allstar-Kicker Opa und Dirki Neureuter dabei)konnte die
Ü50 nicht aufhalten und holte souverän die Ü50-Hallenmeisterschaft. Leider trat
diesmal auch Neustadt nicht an, so dass diesmal wieder nur zwei Spiele auf dem
Plan standen. Bereits frühzeitig erzielte Rolli in Bombermanier das 1:0 gegen
Mahndorf, dem der Bomber kurz danach das 2:0 folgen liess. Im letzten Spiel
gegen Habenhausen konnte Rolli trotz Kopfwackelns das Zuspiel auf den
Aussenspieler nicht verhindern, der es schaffte, unter den Astralkörper von
Harald Wiese einzunetzen. Welch ein Schock!! Doch nur 2 Minuten später erzielte
Rolli per Drehschuss den ersehnten Ausgleich, dem Opa mit einem fulminanten
Schuss ins lange Eck den Siegtreffer folgen ließ. Weyhe konnte uns nur mit dem
Fernglas verfolgen. So saßen wir rechtzeitig am reichhaltig gedeckten Meistertisch
(Wiese ließ sich nicht lumpen)und Schubi öffnete die MK.

Unterstützt haben uns diesmal der wiederum mit dem Fahrrad angereiste
Jürgen "Rudi" Gerber, Hermi und Enno.

Die Meisterschaft erspielten:
Harald Wiese, Schoko, Kraki, Opa, Mut, Dirki, Rolli, Harry, Bomber, Korso
und Schneckl.

Bifi hat den Auftrag, die Trikots zum Schneider zu bringen, um den ersten Stern
aufzunähen. Das "JGG" soll eingekreist werden.

Rolli wettete daraufhin mit Opa, dass dieser Titel die nächsten 5 Jahre gebucht ist...
 
 
 
 29.02.08
 
 
Ü 50 auf Meisterschaftskurs

Die ersten beiden Spiele sind absolviert und die Ü 50 hielt sich mit 4 Punkten
schadlos. Im ersten Spiel gegen den stärksten Gegner SC Weyhe gelang der Ü 50
dank des überragenden Keepers Korso ein glückliches 0:0. Das zweite Spiel lief
 wesentlich besser, jedoch dauerte es eine geraume Zeit, bis Harry uns mit 1:0 in
Führung brachte. Zwei Pfostentreffer von Rolli brachten keinen weiteren zählbaren
Erfolg. Da aber Weyhe danach gegen OT nur 0:0 spielte, haben wir es jetzt selbst
in der Hand. Im ersten Spiel nächste Woche gegen Mahndorf fällt wohl eine
 Vorentscheidung; dananch wollen wir uns den ersten Stern annähen...
Es spielten: Korso, Schoko, Kraki, Mut, Wolle (nach Blitzgenesung), Franz,
Harry M., Rolli. Schubi managte den Rest, Omme unterstützte.

Notiz am Rande: Nach dem Turnier hatte Bomber keine Strümpfe mit und hatte
 gleich Abhilfe zur Hand: er umgarnte unsere Freundin, die Platzwartin so sehr
(noch beeindruckt von Ennos Vorlage letzte Woche), dass sie ihm noch zwei
Socken lieh. Nächste Woche will er sich einen Tanga ausleihen, die alte Sau...
 
 
Kaderliste Ü50
 

Name
 
Tel.priv
Mobil
Geb. Dat
Pass
Dirk Bierfischer
Bifi
 
 
22.07.53
 
Harald Burgess
Schoko
 
 
13.05.56
 
Uwe Hartwich
Hase
 
 
11.07.57
 
Jürgen Hildebrand
Sado
 
 
 
 
Harald Janssen
Papst
 
 
21.03.57
 
Günther Koss
Korso
 
 
27.08.49
 
Klaus Lampe
Puffer
 
 
 
 
Wolfgang Lange
Wolle
 
 
17.11.57
 
Dirk Lohmann
Dirki
 
 
26.10.54
 
Michael Mehrtens
 
 
 
 
 
Jens Meinecke
Schneckl
 
 
 
 
Michael Noak
Yeti
 
 
21.07.53
 
Peper
Kraki
 
 
 
 
Hermann Purk
Hermi
 
 
20.02.51
 
Rolf Roeder
Rolli
 
 
08.12.54
 
Wolfgang Schneider
D. Hufe
 
 
 
 
Horst Schubert
Schubi
 
 
 
 
Franz Sommer
Bomber
 
 
 
 
Günther Strudthoff
Mut
 
 
21.11.54
 
Harald Vico
Tacki
 
 
11.11.57
 
Herbert Wolter
 
 
 
 
 
Detlef Wörz
Opa
 
 
21.08.53
 
 
 
 
 
 
 
Bert Ramien
Bertiiii
 
 
23.01.60
 
Uwe Wode
Omme
 
 
28.11.58
 

 

24.06.07

erster auftritt der neu gegründeten ü50 beim erstmals ausgetragenen turnier des bfv !

5 teilnehmende mannschaften: weyhe, bsv, schwachhausen, ot, tura

spiele jeder gegen jeden.

nach 4 spielen: tura gegen schwachhausen 2:0 tore: wolle 2

tura- weyhe 0:2

tura-bsv 4:0 tore: bomber 2, opa 2

tura-ot 1:1 tor: wolle

 belegten wir mit 7 pkt. 7:3 tore platz 2 und gewannen ein grillpaket für 12 personen.

wir spielten:

tor:hermi

abwehr: schoko, mut, bifi, omme

angriff: wolle, bomber, opa, korso

 

 
Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!